10. Juni 2017

Ausschreibung

Strecken:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung:

 

Meldebestätigung:

 

 

 

Meldegebühr:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bustransfer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Startnummernausgabe/ Nachmeldungen:

 

 

 

 

 

Zeitnahme:

 

 

 

 

 

Klassen/ Einzelwettbewerbe:

 

 

 

 

 

 

Sicherheitsregeln:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Start:

 

 

Ziel:

 

 

Parken:

 

 

 

Duschen/ Umkleide:

 

 

Gepäcktransport:

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflegung:

 

 

 

 

 

Auszeichnung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung:

 

 

 

 

 

 

Rücktritt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausfall der Veranstaltung:

Marathon:

1. = 100,- €

2. = 75,- €

3. = 50,- €

4. = 35,- €

5. = 20,- €

Iller-Trail:

1. = 50,- €

2. = 35,- €

3. = 20,- €

Marathon 42,195 km; Punkt-zu-Punkt-Strecke mit Start

in Immenstadt. Nach einer Schleife über Sonthofen

geht es entlang der Iller bis zum Ziel in Kempten.
Iller Trail ca. 25,5 km; Punkt-zu-Punkt-Strecke mit Start

in Immenstadt und Ziel in Kempten
Ekidenstaffel 42,195 km; Staffellauf für sechs (6) Läufer

auf der Original-Marathonstrecke.

Die Marathonstrecke ist offiziell vermessen.

 

Online-Anmeldung oder direkt bei Laufsport Saukel in Kempten.

 

Nur bei Onlineanmeldung, bzw. bei Angabe der E-Mail-Adresse.

Um lange Wartezeiten an der Startnummernausgabe zu vermeiden

bringen Sie diese bitte zur Startnummernausgabe mit.

 

Marathon:

Anmeldung bis 31.01.2017 | 30,- €
Anmeldung bis 20.05.2017 | 36,- €
Anmeldung ab 20.05.2017 | 43,- € bis 09.06.2017 | 18:00 Uhr


Iller Trail:

Anmeldung bis 31.01.2017 | 24,- €
Anmeldung bis 20.05.2017 | 29,- €
Anmeldung ab 20.05.2017 | 34,- € bis 09.06.2017 | 18:00 Uhr


Staffel:

Anmeldung ab 01.07.2016 | 80,- € bis 09.06.2017 | 18:00 Uhr

 

 

Ein AÜW Iller Marathon-Funktionsshirt ist in der Meldegebühr enthalten.

Größe: XS | S | M | L | XL | XXL (unisex Größen)

Für Teilnehmer wird ein Busshuttletransfer angeboten. Dieser kann mit der Anmeldung als verbindliche Zusatzleistung bis zum 20.05.2017 (2. Meldefrist) gebucht werden und kostet 2,- Euro. Es werden jeweils zwei Bustransfers angeboten.

 

Für Teilnehmer die Ihr Auto am Ziel in Kempten parken, findet vor dem Start ein Bustransfer von Kempten nach Immenstadt statt. Für den Transfer von Kempten zum Start nach Immenstadt am Auwaldstadion werden Abfahrtszeiten um 17:30 Uhr, ausschließlich für Starter des Marathonwettbewerbs, und um 18:30 Uhr, ausschließlich für Starter des Iller-Trails, angeboten. Haltepunkt in Kempten ist „Am Illerdamm“ der Busparkplatz am Illerstadion. Der Busshuttle kann ausschließlich als verbindliche Zusatzleistung gemeinsam mit der Anmeldung bis zum 20.05.2017, zum Preis von 2,- Euro, gebucht werden.

 

Nach Beendigung der Veranstaltung wird ein weiterer Bustransfer vom Ziel in Kempten nach Immenstadt zum Auwaldstadion angeboten. Der Busshuttle kann ebenfalls als verbindliche Zusatzleistung gemeinsam mit der Anmeldung  bis zum 20.05.2017, zum Preis von 2,- Euro, gebucht werden. Die Abfahrtszeiten des Shuttleservices sind um 0:30 Uhr und um 2:00 Uhr. Abfahrtspunkt: „Am Illerdamm“ der Busparkplatz am Illerstadion.

 

 

Beide Busshuttles sind separate Leistungen und können nur einzeln gebucht werden.

 

WICHTIG: Es ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, denn die Plätze sind begrenzt.

 

Marathon und Staffel am Veranstaltungstag ab 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr,

Iller Trail 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr (eine Stunde vor dem Start) in der

Aula Schulzentrum am Auwaldstadion in der Allgäuer Str. 23 in Immenstadt.

Nachmeldezuschlag: 5,- €

Nachmelder haben keinen Anspruch auf das AÜW Iller Marathon-Funktionsshirt.

T-Shirts werden an Nachmelder nur ausgegeben solange der Vorrat reicht.

 

Die Zeitnahme erfolgt durch einen an der Startnummer befestigten Chip.

Ein Chippfand wird nicht erhoben. Die Nummer muss nicht zurückgegeben werden.

Fremdchip, die z.B. am Schuh befestigt sind, müssen entfernt werden.

Ohne Startnummer keine Zeitnahme. Die Startnummer darf nicht geknickt

oder verändert werden, sonst wird der Chip beschädigt.

 

Marathon: 42,195 km M/F/U20 laut DLO
Iller Trail: M/F/U20/U18 laut DLO
Staffel: 42,195 km M/F/Mixed; Teilnahmeberechtig für die Staffel sind Teilnehmer

ab der Klassen U14 und auf den 5 km Abschnitten ab U12 laut DLO.

Für die Allgäuer Vereine Meisterschaft werden die drei schnellsten Staffeln, unabhängig vom Geschlecht, gewertet. Die Staffeln der Allgäuer Vereine Meisterschaft werden zusätzlich in den regulären Klassen und im offenen Wettbewerb gewertet.

 

Während des gesamten Laufes ist das Tragen einer Leuchtweste

mit einer 360° Reflexionswirkung Pflicht. Die Startnummer muss gut

sichtbar sein und ist unverändert an der Vorderseite des Lauftrikots

(Oberbekleidung) zu tragen.


Die Startnummer darf nicht verändert oder geknickt werden.


Das Tragen einer Stirnlampe mit min. 120 lm Lichtstärke und einer Leuchtdauer von min. 10 Std ist Pflicht. Diese Stirnlampe muss spätestens ab 20:30 Uhr eingeschaltet sein. Das Nichtbeachten einer dieser Regeln führt zur Disqualifikation des Teilnehmers!

 

Am 10. Juni 2017 Marathon und Staffel 42,195 km um 20:00 Uhr,

Iller Trail 25,5 km um 20:30 Uhr jeweils im Auwaldstadion in Immenstadt.

 

In Kempten, Illerstraße 18 vor dem Allgäuer Überlandwerk .

Zielschluss aus Genehmigungs- und Sicherheitsgründen am 11. Juni 2017 um 02:00 Uhr.

 

In Immenstadt (Start) am Auwaldstadion. In Kempten (Ziel) stehen Parkplätze

am Illerdamm und am Illerstadion nur begrenzt zur Verfügung.

Am besten parken Sie auf dem Parkplatz in der Rottachstraße.

 

Vor dem Start im Auwaldstadion in Immenstadt.

Nach dem Zieleinlauf in Kempten im Illerstadion.

 

Die Teilnehmer erhalten mit den Startunterlagen einen Beutel der mit der

jeweiligen Startnummer versehen ist. Wechselkleidung die im Ziel benötigt

wird kann bis 30 min vor dem Start in Immenstadt an einem gekennzeichneten

Fahrzeug abgegeben werden und wird zum Ziel nach Kempten transportiert.

Es werden nur die vom Veranstalter zur Verfügung gestellten offiziellen Beutel

transportiert. Die Standorte der gekennzeichneten Fahrzeuge können Sie

den News auf dieser Website entnehmen.

 

Auf der Marathonstrecke gibt es, der Infrastruktur angepasst,

alle 5 km eine Verpflegungsstelle. Der Iler-Trail nutzt die gleichen

Verpflegungsstellen. An den Verpflegungsstellen gibt es Wasser,

Iso, Cola, Obst, Riegel. An den VP 10,20 und 30 gibt es zusätzlich Gel.

Ab der VP 25 gibt es zusätzlich Salzgebäck.

 

Alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Erinnerungsmedaille.

Ehrenpreise für die Sieger aller Klassen. Wertvolle Geschenkkörbe für

die Siegermannschaften im Staffellauf. Alle Altersklassensieger erhalten einen

persönlichen Freistart für das Folgejahr (nicht übertragbar)


Geldpreise für die Top 5 Damen und Herren im Marathon und die

Top 3 Damen und Herren im Iller-Trail:

 

 

 

 

 

 

 

Für die Top 3 im Iller-Trail und die Top 5 im Marathon findet eine „Flower-Ceremony“

mit Preisgeldübergabe im Anschluss an den Zieleinlauf im Freigelände des

Zielbereichs statt. Die Siegerehrung der Altersklassen findet ab 24:00 Uhr

im Kraftwerk des AÜW statt. Wir beginnen mit dem Iller-Trail. Im Anschluss

starten wir, sobald die letzten Teilnehmer im Ziel sind, mit der

Marathon-Siegerehrung. Im Kraftwerk findet ein Rahmenprogramm statt.

 

 

 

 

 

GEMELDET, ABER VERLETZT? SO GIBT'S DAS STARTGELD ZURÜCK

Ärgerlich, wenn man verletzt oder krank nicht bei dem Lauf starten kann, für den man sich

angemeldet hat. Mit dem neuen Finisher-Schutz bekommst du wenigstens dein Startgeld

zurück. So kannst du dich ganz entspannt auf deinen nächsten Lauf vorbereiten.

 

(1) Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher

Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung

der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht

des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.
(2) Der Veranstalter haftet nicht für nicht wenigstens grob fahrlässig verursachte Sach- und

Vermögensschäden; ausgenommen von dieser Haftungsbegrenzung sind Schäden, die auf

der schuldhaften Verletzung einer vertraglichen Hauptleistungspflicht (Kardinalspflicht) des

Veranstalters beruhen, und Personenschäden (Schäden an Leben, Körper oder

Gesundheit einer Person). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich

auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter,

Erfüllungsgehilfen und Dritter, deren sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der

Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich

verbunden ist.

(3) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers

im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung. Es obliegt dem Teilnehmer,

seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung

erklärt der Teilnehmer, dass er gesundheitlich in der Lage ist an der Veranstaltung teilzunehmen.

(4) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für von ihm beauftragten Dritten für den

Teilnehmer verwahrte Gegenstände; die Haftung des Veranstalters aus grobem

Auswahlverschulden bleibt unberührt.
(5) Datenschutz (1) Für die Teilnahme am AÜW Iller Marathon gilt die beigefügte

beschriebene Datenverarbeitung erklärt. Auf Widerspruchsrechte des Teilnehmers

wird in der Datenschutzerklärung jeweils hingewiesen.

 

Muss die Veranstaltung aufgrund der unter Punkt (1) genannten Gründe kurzfristiger

abgesagt werden, erfolgt keine Rückzahlung der Startgebühr. Nach Abzug der

Veranstalter-Fixkosten wird der Restbetrag an den "Stadtjugendring Kempten"

überwiesen. Der Vorgang wird über die örtliche Presse veröffentlicht.

 

PARTNER UND SPONSOREN: